Cardiff City FC Foundation: Mit Fußball Leben verändern.

YouTube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von YouTube angezeigt bekommen. Weitere Informationen und Entscheidungsmöglichkeiten erhalten Sie in unseren Datenschutz- und Cookierichtlinien.

vfhNpY0H2mE
YouTube aktivieren
Auf YouTube abspielen
2:04

In der walisischen Hauptstadt bringt die Cardiff City FC Foundation den Sport zu den Menschen – unter anderem mit Unterstützung des Mercedes-Benz Citan.

Wenn der Citan mit dem Bluebirds-Logo vorbeikommt.

Fußball spielende Kinder passen nicht in den Lernalltag einer Schule? Wenn die Cardiff City FC Foundation mit ihrem Citan mit aufgedrucktem „Bluebirds“-Logo die Grundschulen rund um die walisische Hauptstadt besucht, beweist sie eindrucksvoll das Gegenteil. „Wenn die Kinder sehen, dass wir kommen, ist das wie eine Belohnung für sie“, sagt Trainerin Charlotte Carpenter. Die Stiftung, benannt nach dem offiziellen Namen der „Bluebirds“ – des in der walisischen Hauptstadt ansässigen Fußballvereins – wurde 2009 gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit der Kraft von Sport und Bildung Leben zum Positiven zu verändern. Dafür fahren die Trainer der Stiftung unter der Woche zu verschiedenen Grund- und Fußballschulen und Trainingscentern. Am Wochenende stehen dann häufig Spieltage an. Um dieses Programm zu schaffen, brauchen sie Fahrzeuge, die groß genug für das Sportequipment, bequem und sicher zu fahren sind. Der Citan ist dafür die perfekte Wahl. Deswegen nutzt der Verein gleich 13 Stück davon.

Kinder beim Aufwärmen in der Sporthalle

Aufwärmen im Kreis bei einem der Kurse der Cardiff City FC Foundation.

Die fünf bekanntesten karitativen Fußballstiftungen.

Die Cardiff City FC Foundation ist natürlich nicht die einzige Stiftung, die sich dem Fußball verschreibt. Hier kommen die fünf bekanntesten (anderen) karitativen Fußballstiftungen – ohne spezifische Reihenfolge:

  • Die größte Sportstiftung Großbritanniens, die Football Foundation, investiert jährlich ca. 30 Millionen Pfund in den dortigen Fußball.
  • Die dem FC Chelsea zugehörige Chelsea Foundation möchte, ähnlich wie die Cardiff City FC Foundation, Fußball und Bildung vereinen. Sie engagiert sich auch gegen Diskriminierung.
  • Die von der Daimler AG und Richemont gegründete Laureus Sports for Good Foundation engagiert sich generell im Sport und auch mit Projekten wie „Kicking Girls“ im Fußball.
  • Die Real Madrid Foundation möchte in Spanien und im Ausland die Werte, die im Sport vermittelt werden weitertragen.
  • Der Deutsche Fußball Bund (DFB) finanziert gleich vier karitative Fußballstiftungen nahezu komplett: die DFB-Stiftung Sepp Herberger, die DFB-Stiftung Egidius Braun, die DFB-Kulturstiftung sowie die Bundesliga-Stiftung.

Fußballtraining als Therapieersatz.

Für Charlotte Carpenter ist ihre Arbeit bei der Cardiff City FC Foundation ein Traumjob. Die 27-jährige hat schon ihr ganzes Leben lang Fußball gespielt und kann ihre Expertise nun weitergeben. Zusätzlich ist sie die erste FIFA-Schiedsrichterin für Frauen aus Wales. Gerade bei Problemkindern kann das Training mit der Cardiff City FC Foundation wie eine Therapie funktionieren. „In einem unserer Kurse hatten wir einen Jungen, der in der Schule sehr isoliert von den anderen Kindern und generell oft alleine war. Jetzt ist er viel enthusiastischer, kann sich besser integrieren und hat mehr Freunde. Daran haben wir gesehen, dass unser Programm nicht nur beim Sport, sondern auch zu Hause und in der Schule einen echten Unterschied macht“, berichtet die Trainerin stolz.

Inklusion ist dem Verein wichtig: Er bietet zum Beispiel auch Programme für jugendliche Straftäter an.

Ausblick auf das Cardiff City Station

Wie ein zweites Zuhause: Charlotte Carpenter blickt auf das Cardiff City Station.

Eine Sprache, die jeder versteht.

Während des Spielens merkt man jedoch wenig davon, welche pädagogischen Ziele hinter den Programmen der Cardiff City FC Foundation stecken. Hier zählt nur der Spaß der kleinen und großen Teilnehmer. „Ich spiele die ganze Zeit Fußball bei mir in der Straße und ich schaue mir alle Heimspiele mit den Bluebirds an“, erzählt ein Mädchen in einer der Grundschulen, die Charlotte Carpenter besucht begeistert. Ihre Mitschüler sehen das das genauso. „Fußball ist eine Sprache, die jeder versteht“, fasst Charlotte Carpenter schmunzelnd zusammen.

Fußballtrainerin am Steuer des Citan

Immer unterwegs: Charlotte Carpenter im Mercedes-Benz Citan.

Weißer Citan vor dem Stadion in Cardiff

Ein wahrer Traumjob ist es dann, wenn man selbst an grauen Regentagen lächelnd das Auto belädt.

Blick aus dem Kofferraum des geräumigen Citan

Im Citan ist genug Platz für das Sportequipment, das Charlotte Carpenter für ihre Kurse benötigt.

Fußballtrainerin Charlotte Carpenter in Stadion

Charlotte Carpenter spricht mit Leidenschaft über ihren Beruf.

Dreharbeiten im Stadion von Cardiff

Hinter den Kulissen: Charlotte Carpenter pumpt beim Dreh zum Film zu diesem Artikel Bälle auf.

Die wichtigsten europäischen Fußballereignisse 2016.

  1. Das UEFA Champions League Finale 2016 in Mailand am 28. Mai
  2. Die Fußball-Europameisterschaft vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich
  3. Das DFB-Pokal Finale am 21. Mai 2016
  4. Die EM-Qualifikationsspiele der Frauen am 08. April, 12. April, 16. September und 20. September 2016
  5. Lionel Messi – Fußballer des Jahres 2015 – schoss am 17. Februar 2016 sein 300. Tor. // Die Endrunde der UEFA U17-EM vom 22. September bis zum 31. Oktober 2016 – allerdings in Aserbaidschan

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images