Änderungen unserer Datenschutzhinweise

Lieber Besucher, die Daimler AG hat sich neu aufgestellt. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher dieser Webseite ist ab dem 01.11.2019 die Mercedes-Benz AG. Hier finden Sie dazu unsere aktualisierten Datenschutzhinweise (Update vom 01. November 2019).

Reisen wie ein König: Die luxuriösesten Mercedes-Benz Van-Ausbauten.

Ein umgebauter Luxus-Sprinter von innen

Für Luxus und Komfort muss man nicht Erster Klasse in einem Flugzeug reisen. MYVAN hat einige Partner für Camper-Van-Ausbauten unter die Lupe genommen, die beweisen, dass ihr „on the road“ auf keine Annehmlichkeiten verzichten müsst.

Der Maybach unter den Vans.

Ob V-Klasse oder Sprinter, Reisen mit der Familie oder Urlaub zu zweit, Vanlife oder Wochenendtrip – mit diesen Vans könnt ihr Erster Klasse reisen. Lange Fahrten müssen, dank der Fahrzeuge von Mercedes-Benz und dieser Partner für den Umbau, weder anstrengend noch spartanisch sein. Vom Van mit mobilem Büro über voll ausgestattetes Entertainment-System an Bord bis zum komfortablen Heim auf Rädern: Hier bleibt kein Wunsch unerfüllt. Welcher Van nun der Luxuriöseste ist? Diese Frage dürft ihr euch selbst beantworten – los geht’s.

Leisure Travel Vans – Fünf-Sterne-Hotels auf Rädern.

Luxuriös reisen und wohnen zugleich – das verspricht Leisure Travel Vans aus Kanada. Die ausgebauten Sprinter des Traditionsunternehmens sind in allen Bereichen erstklassig ausgestattet und lassen wenig Luft nach oben, was luxuriöses Camping betrifft. Wer einen Sprinter von Leisure Travel Vans betritt, der fühlt sich sofort wohl. Edles Design und hochwertige Materialien vermitteln bereits auf den ersten Blick eine enorm hohe Qualität. Beim tieferen Eintauchen in die Welt des Camper-Vans fallen die Feinheiten des Fahrzeugs auf: schlau platzierter Stauraum, Windsensoren an der Markise, ausfahrbarer HD-Fernseher und vieles mehr. Das neuste Modell des kanadischen Herstellers basiert auf dem neuen Sprinter, der dank seiner Fahrerassistenzsysteme, seines Multifunktionslenkrads und MBUX ein angenehmes Fahrerlebnis garantiert.

Klassen Luxury Vehicle Manufacturing – Vans als Staatskarossen.

Wem Luxus nicht reicht, der ist bei Klassen aus Deutschland an der richtigen Adresse. Das Extra an Sicherheit ist mit dem Angebot von Sprinter und V-Klasse in jeder Situation gegeben. Ob gepanzerte Scheiben oder Fahrzeugverlängerungen – der Anbieter Klassen produziert nicht nur Staatskarossen, sondern auch luxuriöse Sprinter und V-Klasse. Die Fahrzeuge bieten also ein hohes Maß an Sicherheit und alle Fahrgäste werden zudem dank HD-Fernseher, individuell einstellbaren Ledersitzen und Minibar rundum umsorgt. Der „Jet Van“ lässt bei Komfort und Entertainment somit nichts zu wünschen übrig. Die Fahrzeuge sind teilweise auch auf die Anforderungen von Passagieren im Rollstuhl angepasst, bei bestimmten Modellen lässt sich der integrierte Rollstuhl mit einem Lift in das Innere des Sprinter befördern.

Ein luxuriöser Sprinter von innen

Eine komfortable Fahrt mit Aussicht im Sprinter von Klassen.

Becker Automotive Design – edle Sprinter für Hollywood.

Handgefertigtes Interieur und modifizierte Fahrwerke sind die Kernelemente der Sprinter von Becker Automotive Design. Die erstklassige Elektronik des Sprinter sorgt dafür, dass die vielen Annehmlichkeiten im Inneren reibungslos funktionieren. Zahlreiche Hollywoodstars stehen auf der langen Kundenliste von Becker, was von der Exklusivität der Sprinter des US-amerikanischen Herstellers zeugt. Für Geschäftsreisen mit größeren Gruppen eignen sich die Sprinter ebenfalls hervorragend. Dank WLAN, großer Bildschirme und ausreichend Sitz- und Ablageflächen lässt sich unterwegs im Handumdrehen ein mobiles Büro einrichten. Im hinteren Bereich befindet sich ein kleiner Waschraum mit Toilette, so kann man sich auf dem Weg zum nächsten Meeting frisch machen und Zeit sparen.

Ein luxuriöser Sprinter von innen

Luxus für die Reise oder mobiles Büro – der Sprinter von Becker Automotive Design.

Senzati – Luxus-Sprinter und V-Klasse aus Großbritannien.

Luxus auf vier Rädern gibt es natürlich nicht nur im Sprinter. Die britische Firma Senzati spezialisiert sich neben dem Sprinter auch auf die Mercedes-Benz V-Klasse. So wird der Favorit vieler Familien, Outdoorsportler und Geschäftsleute zum Mini-Privatjet auf der Straße. Auf den Komfort des Sprinter von Senzati muss man in der Großraumlimousine keineswegs verzichten: HD-Fernseher, Hi-Fi-Lautsprecher und Minibar sind nur der Anfang. Die V-Klasse von Senzati lädt mit ihren großzügigen Fenstern und dem Panoramadach außerdem zum Zurücklehnen und Hinausschauen ein, sodass jede Fahrt nicht nur aufgrund des spektakulären Interieurs zum Erlebnis wird.

Eine umgebaute V-Klasse von innen

Luxuriöse Großraumlimousine: die V-Klasse von Senzati.

El Kapitan – Barrierefreiheit im Sprinter.

Feine Ledersitze, hochwertige Lautsprecher und HD-Fernseher sollen bei einer Fahrt im Luxus-Sprinter von El Kapitan für den höchstmöglichen Komfort sorgen. Dabei kommen Menschen im Rollstuhl nicht zu kurz, denn an der Hecktür des Sprinter hat der US-amerikanische Hersteller einen Lift für Rollstuhlfahrer installiert. Das Wechseln vom Rollstuhl in den Sitz ist im Fahrzeug nicht nötig, da die Sitzgelegenheit gleichzeitig als Edel-Rollstuhl dient, der sich optisch hervorragend in das hochwertige Innere des Sprinter einfügt. Somit ist gewährleistet, dass einem komfortablen und luxuriösen Reiseerlebnis im Sprinter keine Hürden gesetzt sind.

Airstream – fahrbare Häuser und Silberkugeln.

Airstream ist nicht nur Hersteller der legendären Aluminium-Reiseanhänger in Silberkugel-Form sondern hat für den US-amerikanischen Markt auch neue Campingfahrzeuge auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter im Angebot. Der Sprinter bietet die perfekte Basis für den Aufbau von Airstream. Ergebnis des Zusammenspiels der beiden Traditionsunternehmen ist ein Camper-Van, der jeden Ausflug in ein Erlebnis verwandelt. Morgens unter der automatisch ausfahrbaren Markise einen Kaffee in der Natur genießen, mittags in der eingebauten Küche Mahlzeiten zaubern und abends nach einem langen Tag in der Natur eine erfrischende Dusche genießen. Die Sprinter von Airstream sind jedoch bislang nur auf dem US-amerikanischen Markt verfügbar.

Ein umgebauter Camper-Van auf Sprinter-Basis von innen

Das Doppelbett im Sprinter-Umbau von Airstream bietet ausreichend Platz für entspannte Nächte zu zweit.

Ein Camper-Van von innen

Der neue Sprinter von Leisure Travel Vans ist das Highlight des kanadischen Herstellers.

Ein luxuriöser Sprinter von außen mit geöffneter Schiebetür

Von außen so elegant wie von innen: der Sprinter von Klassen.

Der Waschraum eines luxuriösen Sprinter

Der edle Waschraum an Bord des Sprinter von Becker Automotive Design.

Eine luxuriöse V-Klasse von innen

Das Interieur der V-Klasse von Senzati gibt es in vielen Farbkombinationen.

Ein Luxusrollstuhl auf einer Hebebühne vor einem See

Auch der in den Sitz integrierte Rollstuhl im Sprinter von El Kapitan überzeugt durch Hochwertigkeit.

Die gezeigten Umbauten wurden von unabhängigen Drittanbietern vorgenommen. Die Anbieter und Umbauten wurden nicht durch Mercedes-Benz überprüft. Die Abbildungen stellen insofern keine Bewertung des Anbieters und/oder der Umbauten durch Mercedes-Benz dar.

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images