9 Vans, die unsere Alltagshelden sind.

Mercedes-Benz Sprinter als Rettungsfahrzeug

Ob für einen Polizeieinsatz, einen ärztlichen Notfall oder einen Feuerwehreinsatz: Transporter von Mercedes-Benz sind unsere Helden im Alltag.

1. Rettungsfahrzeug „Rescube“.

Der Aufbau von Binz Ambulance basiert auf einem Aluminiumsandwich und beherbergt einen Tragetisch sowie zwei Sitzplätze für Betreuer. Einer guten Versorgung steht nichts im Wege.

Mercedes-Benz Sprinter als Rettungsfahrzeug

Der Sprinter als Rettungsfahrzeug „Rescube“ von Binz Ambulance.

2. Fährt immer bis vor die Haustür.

Der Vito in extralanger Ausführung bietet viel Platz und ist komfortabel. Typisches Merkmal für Taxis in Deutschland ist die Lackierung in Hellelfenbein von DAG. So kommen die Taxikunden bequem an ihr Ziel.

Mercedes-Benz Vito als Taxi

Der Vito als Taxi: Bringt die Passagiere sicher nach Hause.

3. Kommandofahrzeug für die Feuerwehr.

Der von Gruau umgebaute Citan ist ein Werkstattwagen als Kommandofahrzeug für die Feuerwehr. Im Heck ist ein geräumiger Geräteschrank mit zahlreichen Schubladen für Werkzeug und Einsatzgeräte montiert.

Mercedes-Benz Citan als Werkstattwagen für die Feuerwehr

Der von Gruau umgebaute Citan ist ein Werkstattwagen als Kommandofahrzeug für die Feuerwehr.

4. Einstiegsplattform für Rollstuhlfahrer.

Der von Paravan umgebaute Sprinter kann individuell für die jeweilige Art der Behinderung modifiziert werden und auf die Bedürfnisse angepasst werden. Hier werden die Fahrgäste im Rollstuhl mit einem Lift an Bord gehoben.

Mercedes-Benz Sprinter ist perfekt für Fahrgäste im Rollstuhl

Der umgebaute Sprinter von Paravan ist ein wahres Transportwunder.

5. Formschönes Rettungsfahrzeug.

In der Haube zwischen Fahrerhaus und Aufbau ist die Signalanlage integriert. Auffallend sind außen wie innen harmonisch-runde Formen. Der Sprinter ist von Ambulanz Mobile umgebaut worden und fällt an jeder Straßenecke auf.

Mercedes-Benz Sprinter als Rettungsfahrzeug

Der Sprinter als Rettungsfahrzeug: der Aufbau von Ambulanz Mobile.

6. Der Citan als Polizei-Einsatzfahrzeug.

Der Mercedes-Benz Citan von Mosolf soll auffallen und fährt als Einsatzfahrzeug mit Blaulicht voran. Polizeiausrüstung? Passt problemlos in den Transporter!

Der Mercedes-Benz Citan ist ein Polizeifahrzeug

Der Citan von Mosolf als Einsatzfahrzeug für die Polizei.

7. Sprinter für die Werkfeuerwehr.

Das Vorauslöschfahrzeug von Rosenbauer basiert auf einem Kastenwagen mit mittlerem Radstand. Der Sprinter ist für viele Aufgabengebiete gerüstet: für Bekämpfung von Entstehungsbränden und Kleinbränden sowie kleinere technische Einsätze.

Mercedes-Benz Sprinter als Löschfahrzeug von Rosenbauer

Ein Sprinter als Vorauslöschfahrzeug umgebaut von Rosenbauer.

8. Krankentransportwagen von Gruau.

Der Krankentransporter basiert auf einem Vito in langer Ausführung. In Fahrtrichtung links ist in Schränken und Ablagen die medizinische Ausrüstung untergebracht, in der Mitte ist Platz für die Krankentrage. Es ist sogar Platz für das Begleitpersonal: man nimmt rechts auf zwei Klappsitzen Platz.

Mercedes-Benz Vito als Krankentransportwagen

Der umgebaute Vito als Krankentransportwagen von Gruau.

9. Rettungswagen von WAS.

Der Sprinter trägt einen Kofferaufbau aus Sandwichwänden mit beschichteter Aluminium-Außendeckschicht. Die Sondersignalanlage ist in Bug- und Heckspoiler integriert. Neu ist die integrierte Desinfektionsanlage: Zwei Düsen an der Decke versprühen das entsprechende Mittel mit einem feinen Nebel und befreien den Behandlungsraum schnell und wirkungsvoll von Keimen und Krankheitserregern.

Mercedes-Benz Sprinter als Rettungswagen

Ein Rettungswagen für alle Fälle: Der von WAS umgebaute Sprinter.

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images