Citan auf der IAA 2012

UV8-MO_mtTo
Auf YouTube abspielen
3:40

Fast vier Kubikmeter Laderaum. Bis zu 800 Kilo Nutzlast. Und das bei 4,3 Liter auf 100 Kilometern. Der neue Citan von Mercedes-Benz.

Ein Held in der Stadt

Der neue Stadtlieferwagen von Mercedes-Benz bietet nicht nur reichlich Platz, der Citan ist auch das sparsamste Fahrzeug seiner Klasse dank BlueEFFICIENCY-Technik. Und die beinhaltet serienmäßig Eco Start-Stopp, rollwiderstandsoptimierte Reifen und Batterie- und Generatormanagement. Um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten, haben Mercedes-Benz-Ingenieure den neuen Citan drei Jahre lang auf Herz und Nieren getestet: Auf Schnee und Eis kontrollierten Entwickler das adaptive ESP sowie weitere Sicherheitssysteme. Bei extremer Hitze und Steigung überprüften Experten die Motorkühlung. Im Windkanal wurde die Aerodynamik optimiert. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Testprogramm.

Variantenreich

Für die verschiedenen Kundenbedürfnisse gibt es drei Modelle: Basis ist der Kastenwagen in drei Längen: kompakt, lang und extralang. Hinzu kommen der Kombi in der langen und der so genannte Mixto in der extralangen Ausführung jeweils als Fünfsitzer. Außerdem kann der Kunde unter drei Turbodiesel-Direkteinspritzern und einem Benziner wählen. Der erste Citan ist bereits im täglichen Einsatz. Seit einigen Wochen befindet er sich im Testbetrieb bei der Deutschen Post DHL.

Citan

Der Citan ist der perfekte Stadtlieferwagen für Ihre individuellen Branchenbedürfnisse. Und übrigens: Mehr als 90 % aller Citan-Fahrer sind von ihrem Fahrzeug so überzeugt, dass sie ihn wieder kaufen würden. Die Gründe liegen klar auf der Hand: Der Citan ist flexibel, robust und besonders wirtschaftlich.

Mercedes-Benz Citan
Slider images