Zwei Oldtimer-Liebhaber mit einem Herz für DüDos.

Der Mercedes-Benz 408 steht an einem Getreidefeld

Mit Oldtimerteile Köpenick haben Christine und Alexis ihre Leidenschaft für den Mercedes-Benz 408, in Fachkreisen „DüDo“ genannt, zum Beruf gemacht.

Feuerwehrfahrzeug im Einsatz.

Langsam fährt der knallrote Mercedes-Benz 408 durch die Straßen Berlins stadtauswärts. Der ein oder andere Passant dreht sich interessiert um und schaut dem auffälligen Fahrzeug hinterher. Ein echter Hingucker, denn es handelt sich um ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug mit der Aufschrift „Jugendfeuerwehr Rathmannsdorf“. Die Passagiere an Bord: Keine Feuerwehrmänner, sondern Christine und Alexis. Die beiden machen einen Tagesausflug mit ihrer „kleinen Feuerwehr“, wie sie das Fahrzeug liebevoll nennen. „Nicht nur das Reisen macht einen Riesenspaß – mit einem Oldtimer ist einfach jede Fahrt ein Erlebnis“, erklärt Christine. Für sie liegt der Reiz darin, dass man mit einem Van frei sein und alles selbst entdecken kann. Und das nutzt das Paar, so oft es geht, aus.

Groß, laut und wunderschön.

Für längere Reisen haben sich Christine und Alexis einen Mercedes-Benz 408 mit Mikafa-Aufbau gekauft. Man merkt: Ihr Herz schlägt voll für DüDos, wie die Mercedes-Benz 408 aufgrund ihrer Produktion in Düsseldorf auch genannt werden. Aber Reisen in einem Oldtimer – da stellt man sich die Frage, ob das nicht beschwerlich sein kann? „Mit unserem DüDo waren wir bisher immer in Europa unterwegs. Klar gibt es mal Pannen, aber bisher glücklicherweise immer nur bei Fahrtbeginn oder bei der Ankunft. Und wenn man wirklich mal mit einem Oldtimer liegenbleibt, ist Hilfe meist nicht weit. Meistens lernt man so nur wieder tolle neue Menschen kennen“, erklärt Christine. „Für uns ist unser DüDo einfach perfekt: groß, laut und wunderschön.“

Nicht nur das Reisen macht einen Riesenspaß – mit einem Oldtimer ist einfach jede Fahrt ein Erlebnis.

Gemeinsame Leidenschaft für alte Sachen und Instandsetzung.

Neben dem Mercedes-Benz 408 mit Mikafa-Aufbau und dem ehemaligen Feuerwehrauto besitzen Christine und Alexis noch weitere Fahrzeuge. Unter anderem noch einen Mercedes-Benz 408 namens „Goldi“, ebenfalls ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, aus Nohra bei Weimar. Bei „Goldi“ war eine Komplettrestauration nötig – was sie etwas ins Schwitzen gebracht hat. Aber unabhängig voneinander haben sich beide schon immer für alte Sachen und deren Instandsetzung interessiert: Alexis fährt selbst geschraubte Oldtimer, seit er überhaupt fahren kann – über Fahrräder und Motorroller bis hin zu Autos. Dabei sind die beiden nicht gerade vom Fach, denn Alexis arbeitete früher als Tischler und Ausstatter für die Filmindustrie, Christine als Mediengestalterin.

Blauer Mercedes-Benz 408 während der Komplettrestauration

Die Komplettrestauration von „Goldi“ war eine Herausforderung mit viel Spaß für das Paar.

Oldtimerteile Köpenick bringt weitere DüDos auf die Straße.

Und aus dieser Oldtimer-Leidenschaft hat das Paar nicht nur ein Hobby gemacht. Auch ein kleines Start-up haben Christine und Alexis gegründet: Oldtimerteile Köpenick haben sie es genannt. Dort bieten sie die raren Ersatzteile für DüDos an. Auf diese Idee sind die beiden eher spontan als geplant gekommen: Durch den eigenen Mangel an Ersatzteilen und ein Angebot für einen ganzen Schwung davon kam eins zum anderen und sie gründeten ihre Firma. „Es macht uns glücklich, dazu beizutragen, viele DüDos auf die Straßen zu bringen“, schmunzelt Alexis.

Und damit nicht genug: Auch mit einer Vermietung ihrer Fahrzeuge haben sie sich selbstständig gemacht. Über ihre Seite die-urlaubsretter.com kann man „Goldi“ und das Rathmannsdorfer-Feuerwehrauto mieten. Eine Möglichkeit, die DüDos selbst mal in Aktion zu sehen und dieses ganz besondere Fahrgefühl zu erleben, von dem Christine und Alexis so schwärmen.

Steckbrief Mercedes-Benz 408 (Goldi)

Hersteller

Mercedes-Benz

Produktionszeitraum

1967-1986

Standort

Düsseldorf

Vorgängermodell

319

Nachfolger

Sprinter

Bauform

Lkw, geschlossener Kasten

Motorr

OM 616

Länger

6,20 m

Breite

Ca. 2,00 m

Radstand

2.950 cm

Zulässiges Gesamtgewicht

4.800 kg

Fold in
Fold out
Der blaue Mercedes-Benz 408 steht vor einem See

Ausflüge mit dem DüDo „Goldi“.

Der blaue Mercedes-Benz 408 steht mit Campingausrüstung vor einem See

Dank der Komplettrestauration steht „Goldi“ jetzt wieder bei Urlaubsretter bereit.

Grüner und blauer Mercedes-Benz Oldtimer

Auch einen Abschleppwagen besitzen Christine und Alexis für ihr Unternehmen Oldtimerteile Köpenick.

Blick durch die Windschutzscheibe des DüDos

Mit ihrem DüDo Wohnmobil geht das Paar auch mal länger auf Reisen.

Die gezeigten Umbauten wurden von unabhängigen Drittanbietern vorgenommen. Die Anbieter und Umbauten wurden nicht durch Mercedes-Benz überprüft. Die Abbildungen stellen insofern keine Bewertung des Anbieters und/oder der Umbauten durch Mercedes-Benz dar.

Photos: Christine Bösing

More Links to explore: die-urlaubsretter.com

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images