Vans of Berlin x MYVAN: der Mercedes-Benz L 508 D.

Orange gelber Mercedes-Benz L 508 D.

In Kooperation mit dem Instagram Kanal "Vans of Berlin" präsentieren wir euch eine Fotogalerie aus der deutschen Haupstadt an der Spree zum Mercedes-Benz L 508 D.

Mercedes-Benz L 508 D.

Kaum ein anderer Ort bietet so viel geballte Historie wie die deutsche Hauptstadt Berlin. Doch neben geschichtsträchtigen Bauten finden sich in Berlins Straßen noch andere Zeitzeugen, die das Stadtbild prägen. Fotograf Linnart Unger betreibt den Instagram-Kanal „Vans of Berlin“, für den er mit seiner Kamera Jagd auf Van-Klassiker macht. In Kooperation mit dem Kanal präsentiert MYVAN den zweiten Teil der gemeinsamen Serie, eine Bildergalerie zum Mercedes-Benz L 508.

Die vielfältigen Farben und Formen des „Düsseldorfer Transporters“ fügen sich organisch in das Bild der Hauptstadt ein und tragen den Betrachter in eine andere Zeit. Der L 508 D wurde zwischen 1968 und 1986 in Düsseldorf als Kastenwagen, Pritschenwagen und Kipper produziert. Durch sein „freundliches Gesicht“ und die klare Linienführung ist der L 508 D bis heute sehr beliebt. Wurde er früher als Krankenwagen, Baustellenfahrzeug oder als Paketwagen für die Deutsche Post eingesetzt, so wird er heute gerne als Foodtruck oder Reisemobil genutzt.

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Mercedes-Benz L 508 D – (c) Linnart Unger, Vans of Berlin

Als Foodtruck macht der L508 D hungrige Kunden glücklich.

Als mobile Hotdog-Bude fahren zum Beispiel die Jungs von Brandt & Levie Worstmakers in ihrem L 508 durch die Niederlande und Belgien. Und der Berliner Fotograf Gerrit Sievert reist in seinem ausgebauten, blauen L 508 D durch Europa. Darin verbaut hat Gerrit ein Bett, einen Kühlschrank und einen Gasherd. Die Reisen in seinem Transporter, mit dem er meist nicht schneller als 85 km/h fährt, sind für Gerrit Entspannung pur. Besonders zu schätzen weiß er das Raumangebot und den tüchtigen OM-314-Motor .

Interessiert an der Geschichte hinter „Vans of Berlin“? Hier geht es zum Interview mit Linnart Unger, dem Betreiber des Instagram-Kanals: www.go-van.com/stories/vans-berlin.

Steckbrief Mercedes-Benz L 508 D

Hersteller

Daimler-Benz AG

Produktionszeitraum

1968–1986

Produktionsstandort

Düsseldorf

Vorgängermodell

T2 (alt) Düsseldorfer

Nachfolgermodell

Vario

Bauformen

Kastenwagen, Pritschenwagen, Kleinbus

Länge

5.450–7.210 mm

Breite

2.180 mm

Radstand

3.150–4.250 mm

Gewicht

3,49–7,5 t

Motoren

Dieselmotoren: 2,3–4,0 Liter, 58–103 kW  (79–140 PS)

Fold in
Fold out

Text: Linnart Unger | Vans of Berlin

Directed: vansofberlin

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images