Vanlife mit Panoramablick: Im Sprinter quer durch Europa.

Der bordeauxrote Mercedes-Benz Sprinter vor einer Berglandschaft

Julia und Tommy haben neben ihrer Heimat Schweden ein zweites Zuhause gefunden: ihren Mercedes-Benz Sprinter und die spektakuläre Naturkulisse der Alpen.

Das perfekte Leben: Der Sprinter und die Berge.

Für Julia und Tommy ist das Größte an ihrem Vanlife: „Jedes Mal, wenn wir die Berge sehen, fühlen wir uns klein.“ Vor allem die Alpen haben es der Fotografin und ihrem Freund, einem Journalisten, angetan. „Ich weiß, es klingt kitschig, aber wenn wir auf der Spitze eines Berges stehen, ist alles um uns herum so ruhig und schön. In diesem Moment zählt nur die Natur.“ Im Jahr 2017 waren die beiden 26-Jährigen aus Schweden ganze neun Monate lang in ihrem Mercedes-Benz Sprinter unterwegs. Mit an Bord sind ihre Hunde Tok und Elvis, ein Shetland-Schäferhund und ein Australian Kelpie. Nach Stationen in Tschechien, Deutschland und Spanien folgten die französischen Alpen als krönender Abschluss. Vier Monate verbrachten sie in den Bergen – zum Skifahren, Wandern, für Gelegenheitsjobs und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

  • Julia mit Elvis auf einer Wandertour
  • Julia mit ihren Hunden im Sprinter
  • Tommy und Shetland-Schäferhund Tok
  • Bergpanorama bei Nacht

Alles begann mit einem Camping-Trip durch Nordeuropa.

Geweckt wurde ihre Reiselust bei einem Camping-Trip vor zwei Jahren. Nach einem Auslandssemester in Irland fuhren sie durch verschiedene Länder Nordeuropas. Zunächst mit einem Zelt und Julias Pkw. Nach einer Weile kam ihnen dann die Idee, dass die Reise mit einem größeren Auto viel komfortabler sein könnte. Dass es ein Mercedes-Benz Sprinter sein sollte, war nicht gleich geplant: „Wir hielten im Web Ausschau nach einem Van, der schon umgebaut war, und dann erschien in der Suche unser bordeauxroter Mercedes-Benz 316 als allererstes.“ Im Rückblick ein glücklicher Zufall: „Während der gesamten Reise stellten wir fest, wie langlebig und effizient unser Sprinter ist.“

Du reist, aber bist doch immer zu Hause.

Mit Tok und Elvis Osteuropa erkunden.

Zurück in Schweden, planten Julia und Tommy gleich die nächste Reise – eine Tour durch Osteuropa: „Wir freuen uns sehr auf Länder wie Polen, die Slowakei oder Rumänien. Denn wir hoffen, etwas ganz Besonderes zu erleben. Eben nicht die typischen europäischen Reiseziele, die alle ein bisschen ähnlich sind.“ Das Ziel für die beiden Ski-Fans in den Wintermonaten: die Alpen, diesmal die italienischen. In Sachen Reisekomfort gibt es ein weiteres Upgrade: Mit einem Teil ihres Budgets gestalten sie das Innenleben des Sprinter neu. Unter anderem mit einer größeren Sitzbank und eingebauter Dusche – auf die sich Julia vor allem an kalten Tagen freut.

Steckbrief

Modell

Mercedes-Benz 316 CDI Automatik

Höhe

2,80 m

Länge

5,75 m

Breite

1,94 m

Kilometerstand

234.079 km

Gesamtgewicht

2.730 kg

Fold in
Fold out
„Wir hoffen, etwas ganz Besonderes zu erleben.“

Es gibt noch so viele Orte zu entdecken.

Was ihnen am Vanlife am besten gefällt? „Es ist spannend, dass man nie genau weiß, was als Nächstes passiert. Andererseits fühlen wir uns sehr sicher in unserem Van. Du reist, aber bist doch immer zu Hause“, erklärt Julia. Außerdem teilen sie ihre Erlebnisse seit der letzten Reise mit Freunden und Followern auf ihrem Instagram-Kanal „theonewiththevan“, der in Zukunft auch mit Panoramamotiven bestückt werden soll: „Wir möchten definitiv noch mehr Skiorte sehen, als Nächstes in den USA und Kanada.“ Es ist ihr Traum, eines Tages in Schweden ein Haus auf dem Land mit vielen Tieren zu besitzen. Doch bis dahin warten noch viele faszinierende Berglandschaften darauf, mit dem Sprinter entdeckt zu werden.

Julia vor dem umgebauten Mercedes-Benz Sprinter

Neben Wandern ist Skifahren die große Leidenschaft von Julia und Tommy.

Camping-Stop in den französischen Alpen

So geht Entschleunigung: Gemütliche Mittagspause an einem Berghang.

The dogs Elvis and Tok in front of the Sprinter

Haben sich eine Pause verdient: Australian Kelpie Elvis (vorne) und Shetland-Schäferhund Tok.

Julia bei der Morgendusche

Sonnenbaden mit der solarbetriebenen Dusche.

Tommy bei der Lektüre im Van

Pure Entschleunigung mit Blick in die Berglandschaft.

Die gezeigten Umbauten wurden von unabhängigen Drittanbietern vorgenommen. Die Anbieter und Umbauten wurden nicht durch Mercedes-Benz überprüft. Die Abbildungen stellen insofern keine Bewertung des Anbieters und/oder der Umbauten durch Mercedes-Benz dar.

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images