Kurzurlaub, Roadtrip oder Vanlife: Welcher Van ist der richtige?

Ob Citan, Vito, Sprinter, Hymer oder Marco Polo – für jeden Anspruch und jeden Reisetyp findet sich im Mercedes-Benz Kosmos der passende Van. Doch welcher ist der richtige? Das hängt davon ab, wie oft, wie lange und wie man gern reisen möchte. Hier einige Anregungen zur Selbstfindung.

Für jede Reise den richtigen Van.

Vans von Mercedes-Benz sind nicht nur für die gewerbliche Nutzung einsetzbar, sondern auch als Fahrzeuge für Reisen, Kurz- und Roadtrips. Doch bevor man sich entscheidet, mit einem Camper in die Ferne zu schweifen, sollte man sich im Klaren sein hinsichtlich der Frage: Welches Fahrzeug ist denn überhaupt das richtige für mich und meine geplante Reise? Wir helfen gerne – und zeigen euch einige Camper-Van-Enthusiasten, die das Reisen im Van perfektioniert haben.

Sprinter parkt am Waldrand, Frau bereitet Essen vor

Citan Tourer – perfekt für Kurztrips.

Wendig, sparsam, flexibel, robust – und vor allem weit mehr als „nur“ der Titan der City: Mit dem Citan Tourer lassen sich hervorragend (Familien-)Tages- und Kurztrips machen – besonders in der Extralang-Version als Siebensitzer. Denn der kleine Transporter mit dem Stern ist ein echtes Stauraumwunder. Zudem verleiht das optional wählbare Offroad-Optik-Paket dem Citan einen robusteren Auftritt. Nur, übernachten sollte man im Citan nicht, oder? Denkste! Der Hersteller QUQUQ etwa bietet eine KombiBox an, die den Citan mit wenigen Handgriffen zum kleinen Wohnmobil mit Bett, Küche, Wasserversorgung und Stauraum macht.

Der Citan von Mercedes-Benz bietet sich nicht nur für Tagesausflüge an.

Ganz schön praktisch: Mit der KombiBox von QUQUQ wird der Citan zum Mini-Wohnmobil.

Vito Tourer – aus Sitzbank wird bequeme Liege.

Noch mehr Platz als der Citan und damit noch mehr Reisekomfort bietet der Vito Tourer. Mit dem Van sind auch häufige Übernachtungen kein Problem – besonders, wenn man diesen mit dem Mercedes-Benz Liege-Paket wählt. Im Handumdrehen wird hier aus der Dreier-Sitzbank eine bequeme Liege, mit der dazugehörigen Bettverlängerung entsteht eine durchgehende Liegefläche. Dunkel getöntes Glas im Fahrgastraum schützt die Ruhenden vor neugierigen Blicken.

Wie gut es sich in einem Vito leben lässt, zeigen Samara und Samuel. 2014 kündigten die beiden ihre Bürojobs und zogen in ihren Van. Mit diesem – und Hund Pupi – bereisen sie seither ganz Europa.

Sprinter – eine Allzweckwaffe, auch auf Reisen.

Der Sprinter ist die „Allzweckwaffe“ schlechthin. Ob Handwerk, Baugewerbe, Transport, als Logistikfahrzeug und vieles mehr – der Transporter, der eine ganze Fahrzeugklasse begründete, ist vielfältig einsetzbar. Auch Reisende haben den Sprinter längst für sich entdeckt. Unzählige Aufbauhersteller machen es sich zur Aufgabe, den Kastenwagen von Mercedes-Benz zu einem geräumigen und luxuriösen Camper-Van zu konvertieren. Tatsächlich lässt sich der Transporter auch ab Werk nur mit Führerhaus und Reisegestell ordern – dann sind den Ausbauideen wirklich keine Grenzen mehr gesetzt. Gerade, wenn die Reise in Gebiete mit schwerem Geläuf geht, bietet sich natürlich die Allrad-Variante Sprinter 4x4 an.

Ihr braucht Inspiration? Wir zeigen euch einige der schönsten und beeindruckensten Umbauten sowie jene Aufbauhersteller, die dahinterstecken.

Leute sitzen vor einem Van

Die berühmtesten Ausbauten von Mercedes-Benz Vans.

Sich zu Hause fühlen im Van: Dafür muss das Fahrzeug einige Anforderungen erfüllen. Höchste Zeit, beim Ausbau des Vans kreativ zu werden. Was man dabei alles rausholen kann, zeigen unsere berühmtesten Ausbauten von Mercedes-Benz Vans.

Ein Pärchen steht vor einem blauen Wohnmobil am Straßenrand

Die schönsten Van Conversions unserer Facebook-User.

Mit diesen inspirierenden Ausbauten ihrer Vans haben sich deren Besitzer einen Traum erfüllt. Wir zeigen euch die Top Conversions unseres Facebook-Contests und warum sie uns überzeugt haben.

Ein silberner Sprinter mit Campingausbau parkt an einem See

Die besten Partner für Campingausbauten in Deutschland.

Den eigenen Van zu einem Reisemobil auszubauen, ist ein Traum, den sich immer mehr Menschen erfüllen möchten. Die besten Partner für den individuellen Campingausbau finden Sie hier.

Vanlife-Gemeinde setzt auf den Sprinter.

In der Vanlife-Gemeinde zählt der Sprinter zu den am meisten umgebauten Vans. Manche Reise-Enthusiasten machen Roadtrips mit ihm, andere wiederum – wie der YouTuber Sergei Boutenko – nutzen ihn als Outdoor- und Sport-Mobil für längere Ausfahrten und wieder andere sind gleich ganz in ihren Sprinter gezogen. Für sie ist der Mercedes-Benz Van Zuhause, Büro und Reisemobil in einem, etwa für die Van-Nomaden Jess und Jonny von Go-Van. Ian und Marit tauften ihren Sprinter 4x4 "Rhino". Ihre Mission: Sie sind in der ganzen Welt unterwegs – für den Schutz bedrohter Nashörner. Ebenso beeindruckend ist die Geschichte von Jozef Balemans. Er ist querschnittsgelähmt und dennoch ungemein mobil – dank seines auf ihn maßgeschneiderten Sprinter 4x4.

Jozef Balemans hat seinen Sprinter so angefertigt, dass er damit voll mobil ist und viele Reisen unternehmen kann – trotz Rollstuhl.

Das ist der „Rhino“-Camper. Mit diesem Sprinter sind Ian und Marit unterwegs und setzen sich für den Schutz von Nashörnern ein.

Bild-Caption (max. 133 Zeichen) Jonny (Foto) und Jess sind komplett in den Sprinter gezogen. Für die beiden ist der Van das Zuhause.

Der YouTuber Sergei Boutenko nutzt seinen Sprinter als Sportmobil und Unterkunft.

Hymer und Mercedes-Benz als Kombination für die Reise.

Aus dem Sprinter lässt sich aber auch noch mehr machen – nämlich ein echtes Wohnmobil mit Dusche, Bett, Küchenzeile und dergleichen mehr. Der Wohnmobil-Hersteller Hymer setzt auf den Sprinter als Basis. Je nach Anspruch und gewünschtem Komfort lassen sich vier Hymer-Modelle wählen: Der teilintegrierte HYMER Van S steht für Fahrfreude, Wendigkeit und Flexibilität. Im HYMER ML-T vereinen sich modernste Antriebstechnik und innovativer Leichtbau mit höchstem Komfort zu einem wendigen, teilintegrierten Wohnmobil. Das Hymermobil ML-I ist ein klassisch stilvoller und wendiger Integrierter der 3,5-Tonnen-Klasse mit Mercedes-Benz Chassis. Das Hymermobil auf Mercedes-Benz Chassis führt zu Recht den Namen StarLine. Dieses Reisemobil der Sonderklasse punktet mit einer umfangreichen Serienausstattung sowie durchdachten Raumkonzepten und erfüllt höchste Ansprüche an das komfortable Reisen.

Welch wundervolle Reisen mit einem Hymer unternommen werden können, zeigen wir euch in unserer MYVAN Serie zum Roadtrip in Schottland.

Marco Polo für anspruchsvolle Abenteurer und Outdoor-Begeisterte.

Einfach spontan aufbrechen in ein Abenteuer – und alles ganz kompakt dabei, was es für den Trip braucht? Dann ist der Marco Polo von Mercedes-Benz die perfekte Lösung. Reisen mit Stil – hierfür steht das Reisemobil auf Basis der V-Klasse. Mit Schlafplätzen für bis zu vier Personen, Schubladen und Schränken für genug Stauraum, einer kleinen Küchenzeile, dazu Klapptischen zum Arbeiten oder Essen werden die hochwertigen Reisemobile mit dem Stern zu idealen Partnern für Familien, Sportbegeisterte und Outdoor-Fans. Das Reisemobil gibt es in drei Ausführungen – als Marco Polo, als Marco Polo HORIZON EDITION und als Marco Polo ACTIVITY. Gemeinsam haben alle eines: die Leidenschaft für eine Mobilität, die kaum Wünsche offenlässt.

Sprinter

Egal, welchen Job Sie erledigen müssen – der Sprinter erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Dabei können Sie ihm auch Schweres zumuten. Und gemeinsam viel bewegen. Dank zahlreicher Varianten und über 600 Sonderausstattungen erfüllt der Sprinter die unterschiedlichsten Ansprüche.

Mercedes-Benz Sprinter
Slider images