Wohlklingende Camping-Idee: der QUQUQ im Citan

Für ihr neustes Projekt geht es für die Musikproduzenten Christian Maile und Frieder Maurer mit dem Mercedes-Benz Citan und einer QUQUQ-Campingbox hinaus auf die Schwäbische Alb.

One Night, One Song!

Wie klingt eigentlich die Schwäbische Alb? Diese Frage stellte sich Musikproduzent Christian Maile. Kurzerhand schnappt er sich Aufnahmegerät, Mischpult & Co. und fährt mit Sounddesigner Frieder Maurer nach Bad Urach. Beide sind bereit für das Abenteuer: In einer Nacht ein Musikstück in der freien Natur zu komponieren!

Die QUQUQ-Campingbox wird von TONFALL getestet.

Für Spontan-Camper: Die QUQUQ-Box

Unterwegs sind beide im Mercedes-Benz Citan. Christian ist begeistert: „Das Fahrzeug ist klasse! Wir kriegen unser ganzes Equipment rein und sind bestens gewappnet für unsere spontane Nacht-und-Nebelaktion. Denn wir haben zusätzlich noch eine QUQUQ-Campingbox geladen und somit auch vom Bett bis zum Gasherd alles dabei!“. Das QUQUQ-Modul vereint eine Schlaffläche mit bequemer Kaltschaum-Matratze und  Camping-Küche mit 2-Flammen Kocher, 20 Liter Frischwasser, Spülbecken, Arbeitsfläche und Stauraum in einer einzigen Box, die aus robustem Aluminium, wasserfestem Multiplex und Edelstahl gefertigt ist. Auch die Handhabung ist simpel: Einfach die Box in den Kofferraum stellen und in einer Minute ist das „Mini-Wohnmobil“ startklar für die Reise. Zur Ladungssicherung sollte die QUQUQ-Box jedoch vor Fahrtbeginn mit Zurrgurten, zum Beispiel durch die seitlichen Klappgriffe, fixiert werden.

Der Klang der Schwäbischen Alb

Angekommen auf einer Lichtung der Schwäbischen Alb schlagen die beiden Multiinstrumentalisten, die fast jedes Musikinstrument beherrschen, ihr Lager auf und beginnen mit der Soundaufzeichnung. Vogelgezwitscher, knackende Äste, der Uracher Wasserfall … schon bald haben sie die Schwäbische Alb im Ohr und auf Band. Damit kann die Tonmischung beginnen.

Caming-Atmosphäre bietet sich bei der Aufnahme im Citan.

Ein mobiles Musikstudio im Citan

Doch als Christian die QUQUQ-Box öffnet, kommt ihm eine weitere spontane Idee. Das Geräusch beim Herausziehen der Küchenzeile lässt sich perfekt in das kreative Musikkonzept integrieren. Gesagt, getan! Schnell sind auch die weiteren Features der QUQUQ-Box ausprobiert und viele davon landen auf dem Aufnahmegerät. Schließlich sitzen Christian und Frieder bis spät in die Nacht am Lagerfeuer und setzen ihre Sounds zu einem elektronischen Musikstück zusammen. Dank der praktischen QUQUQ-Box im Citan-Kofferraum ist das TONFALL-Musikstudio von Christian Maile für eine Nacht in der Natur zu Hause und die Herausforderung „One Night, One Song“ geschafft!

TONFALL und der MYVAN-Dreh

Christian Maile gründet 2014 seine eigene Musikproduktionsfirma TONFALL. Seither produziert und komponiert er für Werbefilme, Imagefilme, Kurzfilme und Spielfilme. Oft erhält er dabei Unterstützung von Sounddesigner Frieder Maurer. Beide zeichnet aus, dass sie stets auf der Suche nach kreativen Ideen sind, um Musik zu komponieren und zu produzieren. Das Testen der QUQUQ-Box in einem Mercedes-Benz Van ist nicht die erste gemeinsame Arbeit zwischen TONFALL und Mercedes-Benz. Denn Christian Maile und Frieder Maurer komponierten bereits den Geburtstagssound zum Jubiläum „20 Jahre Sprinter“.

Los geht es zur Challenge „One Night, One Song“ im Mercedes-Benz Citan.

Die QUQUQ-Box passt perfekt in den Citan.

Übernachten im Mercedes-Benz Citan - kein Problem mit der QuQuQ-Box.

Bis spät in die Nacht tüfteln die Beiden an den Sounds. Nur gut, dass sie dann direkt im Citan übernachten können.

Kurz vor dem Schlafengehen bekommt der Musik-Track im Citan den letzten Schliff.

Bis spät in die Nacht: Die Komposition aus elektronischen Natursounds entsteht am Rechner.

Ein Musikstück mit Natur- und Fahrzeugklängen entsteht am und um den Citan herum.

Lagerfeueratmosphäre beim Aufzeichnen des elektronischen Musikstücks.

Im Citan ist nicht nur genügend Platz für die QUQUQ-Box, sondern auch gleich für ein „mobiles Musikstudio“.

Mit dem Citan als geräumiges Camping-Fahrzeug haben sich Christian und Frieder sofort angefreundet.

Auch die QUQUQ-Box liefert Sounds für die Musikkomposition.

Auf der Suche nach Naturgeräuschen.

Wie klingt die Schwäbische Alb? Frieder Maurer findet es heraus.

Christian Maile und Frieder Maurer sind bereit für die Aufnahme.

Auch ein Gasherd ist in die QUQUQ-Box integriert.

In der QUQUQ-Box ist alles an Bord: Bett, Herd, Waschbecken und Stauraum.

Integriert in der QUQUQ-Box ist unter anderem ein vollfunktionsfähiger Gasherd.

Der Citan ist ein Raumwunder. Von Instrumenten bis zur Campingausstattung passt alles problemlos rein.

Ein treuer Partner für spontane Outdoor-Aktionen: Der Mercedes-Benz Citan.

Mit dem Mercedes-Benz Citan geht es auf die Schwäbische Alb.

Christian Maile und Frieder Maurer testen die QUQUQ-Campingbox.

Citan

Der Citan ist der perfekte Stadtlieferwagen für Ihre individuellen Branchenbedürfnisse. Und übrigens: Mehr als 90 % aller Citan-Fahrer sind von ihrem Fahrzeug so überzeugt, dass sie ihn wieder kaufen würden. Die Gründe liegen klar auf der Hand: Der Citan ist flexibel, robust und besonders wirtschaftlich.

Mercedes-Benz Citan
Slider images